Das Misanthropen Syndikat

Syndikat
Wenn vier Pessimisten glücklich machen, kann es nur
einen Grund geben: Gypsy-Swing. Das Münchner Quartett „Misanthropen Syndikat“ verfolgt nur ein Ziel: musikalisch-perfekten Gipsy-Groove
kombiniert mit hintergründigen, deutschen Texten.
Ein Sound, den Kenner der Szene in Hamburg oder Berlin
vermuten würden. Doch die Band-Protagonisten kommen
aus den dunklen Tiefen des pessimistischen Münchens,
aus Haidhausen rund um den Wiener Platz.
Eine jazzige Kombination, die keine Berührungsängste für moderne Grooves scheut.
Das Misanthropen Syndikat: ein Quartett mit dem Blick für
perfekte Arrangements und mit dem richtigen Feeling für lässigen Sound:
- Stefan Flemmerer – als Pianist musikalisch-perfekter Syndikatplayer ;
- Gerald Klepka, Stimme & Guitar – mit dem Blick fürs Böse;
- Dirk Eisel, Drums – mit Genetischer Grundvoraussetzung für’s Syndikat“
- Knud Mensing - Studiogitarrist mit misanthropischen Feingefühl

Watch the Videos
Der Liebe Gott weiß alles nur meine Nachbarin weiß mehr

Friedlich wie ein Lamm


jetzt gehts weiter mit unserer Liebe zu Bayern


und hier unsere 2 Liebe……Fußball

und alles was noch dazu gehört
then we continue with our love